Junghunde

Der Kurs für dein Pubertier

Die ersten gemeinsamen Wochen mit deinem süßen, kleinen Welpen sind vergangen und dein neuer 4-Beiniger Freund entwickelt sich zum abenteuerlustigen Junghund weiter. Spätestens jetzt ist es eine große Erleichterung in eurem gemeinsamen Alltag, wenn dein Hund einige Basis Signale erlernt.

Mit dem Einsetzen der Pubertät wird dein Hund stürmischer und probiert neue Verhaltensweise aus. Viele Junghunde fangen an, beim Spaziergang zu markieren, bellen schon mal andere Hunde oder Passanten an oder ziehen an der Leine. Im Junghunde Kurs erkläre ich dir diese neuen Verhaltensweisen. Außerdem sprechen wir über die typischen Irrtümer rund um die Themen Dominanz und Pubertät und zeige dir, wie du richtig mit deinem pubertierenden Hund umgehst.

Im Junghunde Kurs lernst du wie

  • sich dein Hund auf dein Signal hinsetzt oder ins „Platz“ legt und so lang bleibt, bis er wieder aufstehen darf
  • dein Hund lernt an der lockeren Leine zu laufen
  • dein Hund zuverlässig auf deinen Ruf zu dir zurück kommt
  • du das Spielverhalten deines Hundes richtig einschätzt
Beagle Mischling an der Schleppleine
Jagdhund läuft auf herbstlicher Wiese

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Kleine Gruppe mit max. 6 Junghunden
  • Alltagsnahe Übungen
  • Training an wechselnden Orten

Um am Junghunde-Kurs teilzunehmen melde dich gerne bei mir. Die Plätze sind begrenzt, da sie vorrangig an meine ehemaligen Welpenschüler vergeben werden.

Termine: Sonntags um 12:00

Kosten: Gruppenstunde (60 Min.) 20,- €, Monatsbeiträge nach Absprache