Ausbildung zum Therapiebegleithund

„Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.“
Hildegard von Bingen

Jeder Mensch, jeder Hund und auch jeder Einsatzort, an dem tierische Co-Therapeuten zum Einsatz kommen, ist anders. Daher ist es mein Ziel, dir im Rahmen dieser Ausbildung, zu zeigen wie du deinen Hund jederzeit richtig einschätzen kannst, wie du passende Aufgaben für ihn entwickelst und wie du diese mit deinem Hund trainierst.

Damit die Ausbildung deines Hundes mit deinem Hauptjob vereinbar wird, finden meine Seminare entweder abends oder am Wochenende statt. Deine Aufgaben kannst du natürlich in deinem individuellen Tempo bearbeiten und erhältst jederzeit Feedback und Unterstützung.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Individuell an Dich, Deinen Hund und deinen Einsatzbereich angepasst
  • 2 Seminare pro Monat, in unserem virtuellen Klassenzimmer
  • Aufzeichnungen, falls du mal nicht dabei sein kannst
  • Persönliche Betreuung, auch außerhalb der Seminare
  • Inkl. Praktikum und Prüfung

Das klingt spannend für dich? Melde dich gerne bei mir und wir sprechen unverbindlich über die Ausbildung und du kannst mir alle deine Fragen dazu stellen.

Aktuell ausgebucht – freie Plätze wieder ab 01.10.2019!
Du kannst dich bereits jetzt vormerkern lassen.

Hier geht´s zur direkt zur Bewerbung

* Achtung: Das Abschicken deiner Bewerbung ist keine Garantie auf einen Platz. Erst nach einem persönlichen Gespräch und der Überprüfung deiner Voraussetzungen kannst du deinen Platz verbindlich buchen.