Welpen-
schule

Welpenschule

für einen guten Start in ein glückliches Hundeleben

Liebe Welpen Eltern,

Mit dem Einzug eures neuen Familienmitglieds geht oft ein lang ersehnter Traum in Erfüllung. Du hast dir viele Gedanken gemacht, welchen Welpen du auswählst, auf welchen Namen er hören soll, wenn du ihn rufst und was er bei seinem Einzug ins neue Zuhause alles braucht. Und du hast dir Gedanken gemacht, ob du mit deinem kleinen Racker in die Welpenschule gehen solltest.

Ich persönlich halte es für immens wichtig, in der Welpenzeit den Grundstein für eure spätere Beziehung aber auch für die Erziehung zu legen. In den ersten 16 Lebenswochen, der „sozial-sensiblen-Phase“ lernt dein Welpe besonders schnell und intensiv. In dieser Phase braucht dein Welpe jedoch keine wilden Welpenspielstunden, sondern sollte eine gute und stabile Bindung zu dir aufbauen, Vertrauen fassen und in seinem Tempo seine neue Lebensumwelt kennen lernen.

Welpengruppe

  • Für alle Welpen im Alter von 8 bis 16 Wochen
  • 8 Gruppenstunden zu verschiedenen Basis-Themen wie Leine laufen, Motorik, Rückruf, Tierarztbesuch etc.
  • begleitete Spielphasen in kleinen Gruppen
  • Inklusive: Mein Welpenbüchlein mit wertvollen Tipps und allen wichtigen Basis-Übungen zum Nachlesen
Buch Welpenschule von Hundetrainerin Sabine Siefert

Einzelstunde + Welpengruppe

Nach wenigen Tagen mit dem kleinen Welpen tauchen schon bald 1000 Fragen auf.
In einer Einzelstunde beantworte ich dir gerne alle deine Fragen zu Erziehung, Pflege und Fütterung deines Welpen.

Bei einem Hausbesuch zeige ich dir, wie du deinen Welpen unterstützen kannst schnell vertrauen zu fassen und den Grundstein für die Erziehung legst.